Beeplog.de - Kostenlose Blogs Hier kostenloses Blog erstellen    Nächstes Blog   


 

Dienstag, 01. November 2011

Erfahrungen mit Viagra von Pfizer
Von paolooastt, 20:22

In der heutigen Zeit bleiben im Stress des Alltags manche eigentlich angenehmen Sachen auch auf der Strecke. Dazu gehört unter Umständen auch die Freude am Geschlechtsverkehr beziehungsweise gar nicht einmal eine generelle Unlust, sondern ein temporäres Versagen dazu benötigter Körperfunktionen.

Ärzte und Pharmaforscher haben sich dieses Problems ebenfalls angenommen und man hat in Studien bewiesen, dass in einer großen Anzahl von Fällen diese Fehlfunktion, um die es hier geht, gar nicht organisch bedingt ist. Bei dieser Fehlfunktion handelt es sich um das vorübergehende Phänomen der penilen Dysfunktion. Im Klartext: Das betreffende männliche Glied erigiert nicht oder nicht genug, es liegt eine Erektionsstörung vor.

Früher wurde Männern in solchen Fällen eine Psychotherapie anheimgelegt, wenn sie sich zu diesem Problem bekannten und einen Facharzt aufsuchten. Seit über 15 Jahren gibt es aber auch eine Chance für Betroffene, die Wiederherstellung der Erektionsfähigkeit durch gezielte Gaben von Medikamenten zu erreichen. Das neue Wundermittel Sildenafil erweitert Mikrogefäße im Bereich des Schwellkörpers und kann dem Liebesleben zu einer Renaissance verhelfen. Frühere Ammenmärchen gelten somit als wiederlegt, es ist nicht zwingend eine altersbedingte oder vom hohen Stresslevel am Arbeitsplatz bedingte Fehlfunktion.

Die Einnahme des Medikamentes erfolgt nur bei Bedarf und nicht über einen Therapiezeitraum. Dosierungen sind peinlich genau zu beachten. Zu den häufigsten Nebenerscheinungen gehört ein Austrocknen der Nasenschleimhäute, die missbräuchliche Verwendung durch junge Männer ohne jeden medizinischen Befund zum Zwecke der Leistungssteigerung beim Akt ist aus medizinischer Sicht völliger Humbug. Das Medikament ist ein potentes Heilmittel und sollte nicht unkontrolliert eingenommen werden. Ein stressfreieres Leben und ein angenehmes Ambiente beim Akt, sowie eine gesunde Ernährung können auch ohne jedes Hilfsmittel pharmazeutischer Art förderlicher Natur sein.

Sildenafilhaltige Mittel, also Viagra von Pfizer und Viagrakopien anderer Hersteller gehören mittlerweile zu den am häufigsten beschlagnahmten Medikamenten an bundesdeutschen Flughäfen. Die Zöllner wissen sehr wohl, in welchen Ländern dieser Welt die Abgabe ohne ärztliche Verordnung ausufert. Achten Sie auch immer auf Umverpackung und Beipackzettel, was aus Burma, China, Mexico oder Indien oft illegal in Europa angeboten wird, ist im günstigsten Falle bei einer Kopie zum Betrug des Käufers nur gefärbter Traubenzucker. Beschlagnahmte Kopien aus China haben auch schon gesundheitsschädliche Beimengungen gehabt! Echte Medikamente heissen Viagra und werden von Pfizer produziert.

[Permalink]




Kostenloses Blog bei Beeplog.de

Die auf Weblogs sichtbaren Daten und Inhalte stammen von
Privatpersonen. Beepworld ist hierfür nicht verantwortlich.

 

Navigation
 · Startseite

Login / Verwaltung
 · Anmelden!

Kalender
« August, 2014 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Kategorien
 · Alle Einträge
 · Allgemeines (0)
 · Viagra kaufen (1)

RSS Feed